Mittwoch, 28. Juni 2017

Endlich!

Endlich habe ich es geschafft, eine Karte zu machen, die meine Reise "dokumentiert". Ich weiß, hat ziemlich lange gedauert. Tut mir leid. Der Alltag bringt irgendwie immer was Neues....ihr wisst ja.


Wow.... was für eine Entfernung! Ich bin immer noch erstaunt! 
Zu allem Übel habe ich auch immer noch nicht ein Fotobuch gemacht....aaaahhhhh!
Das ist soooo viel Arbeit! Aber egal. Irgendwann und irgendwie schaffe ich das wohl noch.

Kaum zu fassen, dass diese Reise schon 9 Monate her ist!
Aber, was soll ich sagen....hier zu Hause gibt es ja auch immer viele tolle Sachen zu sehen und erleben. 
Das Leben ist nämlich.... einfach GROSSARTIG!

Samstag, 17. Dezember 2016

Da bin ich noch mal wieder!

Ich weiß, ehrlich gesagt, noch nicht ganz genau, wo das hier hin führt, aber ich habe da so eine Idee....
Das wollte ich dich einfach wissen lassen. Es lohnt sich bestimmt, demnächst wieder hier vorbei zu schauen.
Und für heute lohnt sich auf jeden Fall der Blick auf diese Bilder. Ist das nicht einfach wunderschön!
Ich sag ja: Die Schönheit liegt im Detail!



Genauso wie bei jedem einzelnen Menschen. Wie gesagt, immer ganz genau hinschauen!
Wie wunderbar und großartig das Leben doch ist!


Donnerstag, 15. Dezember 2016

Hallöchen...

Ein wunderschönes Hallöchen von mir. Da ich diesen Blog noch nicht gelöscht habe, dachte ich mir, ich schaue mal kurz selber rauf. Dabei habe ich festgestellt, dass immer noch so manch einer diesen Blog besucht. Leider bin ich noch nicht weiter gekommen mit meiner Karte.
  Das Leben läuft manchmal einfach zu schnell.

Aber eins lohnt sich auf jeden Fall immer: Genau hin zu schauen!
Oft steckt die Schönheit und das Wunder im Details. Und daran läuft fast jeder in der heutigen schnellen Zeit vorbei. Wie schade!



 
 Aber wer auch immer dieses hier in der nächsten Zeit liest, dem möchte ich schon mal eine ganz wunderbare restliche Adventszeit und großartige und gesegnete Weihnachten wünschen. 

In dem ganzen Stress, der heute so manch einen klein kriegen will, vergiss nicht: Du bist etwas ganz Besonderes! Niemand ist so wie du und wird jemals so wunderbar und großartig sein wie du! 

Genieße die Zeit, und wenn du zu wenig Zeit hast, dann sortiere unwichtige Dinge aus deinem Leben aus, damit du auch mal zur Ruhe kommen kannst. So wie man immer wieder eine Schublade in einem Schrank aussortieren muss, so muss man auch immer mal wieder sein Leben durch schauen. 
 
Hab einfach ein tolles restliches Jahr 2017 und vielleicht sehen wir uns ja im nächsten Jahr wieder.
Und DAS wird bestimmt richtig großartig!!!

Samstag, 29. Oktober 2016

Halli hallo...

Ich bin's noch mal.
Ich habe überlegt, ob ich diesen Blog noch weiter schreibe. Bin mir aber noch nicht so ganz sicher. 
Was ich aber auf jeden Fall noch machen möchte ist, auf einer Karte den Weg aufzeichnen. Dann  könnt ihr genau sehen, wo ich üerall gewesen bin.

Liebe Grüße

Freitag, 7. Oktober 2016

Da bin ich wieder....

....zu Hause.
 Hier nun mein Resüme.
Am Dienstag morgen haben wir nicht mehr so viel gemacht. Waren noch Essen zusammen und hatten natürlich wieder jede menge Spaß.

Wenn mich nun jemand fragt, wo es am Schönsten war? Überall war es sehr besonders. Ich habe in drei Wochen halb USA durchquert. Es ist immer überall da super schön, wo es Menschen gibt, die man liebt. Aber wenn man mich fragen würde, wo ich für eine Weile wohnen wollen würde, dann hätte ich schon eine Antwort. Besonders schön finde ich die Gegend um Woodland Park. Die Rockys sind total klasse. Dort zu wohnen ist ein Traum. Und der zweite super Platz ist Laguna Beach. Total gegensätzlich, aber eben auch ein Traum!

Hier ein kleiner Flitzer in Hollywood:


In Kearney hatte ich mir ein Auto für einen Tag gemietet, damit ich nach Denver komme. Ich sagte zu dem netten Herrn, ein kleines Auto würde reichen. Er gab mir das hier:


Er meinte, er hätte gerade kein anderes und fragte mich, ob das ok wäre. Aber klar doch ;-) So durfte ich also mit diesem Truck durch die Gegend fahren.

Das hier war mein Auto für die darauf folgende Woche:


Sehr schönes Auto, nur ein wenig mehr PS hätten es auch getan. So mancher ein Berg war eine kleine Quälerei. Aber es war trotzdem ok.








Dienstag Nachmittag war ich dann um 15.00Uhr am Flughafen in Los Angeles. Sich zu verabschieden von Menschen, die man sehr sehr lieb gewonnen hat, ist gar nicht so einfach. Ich habe mich sehr zusammen gerissen. Aber als ich dann im Flughafen allein war, half alles nichts, da rollten einfach die Tränen. Selbst in Münschen am Flughafen waren Taschentücher nötig.

Nun bin ich wieder zu Hause seit Mittwoch abend. So schön, wieder meine Lieben um mich rum zu haben!!! Jetlag blieb aus! Juhu.

Eins noch zum Schluss: Keine 14 Jahre sollen wieder vergehen, bis ich zurück fliege! Auf gar keinen Fall. Ich liebe das Land und ganz besonders die Menschen. Ich weiß, dass ich willkommen bin und so sollte ich also am Besten gleich anfangen, meine nächste Reise zu planen ;-) !

Eine zweite Sache noch: Wenn euch Menschen ansprechen, wo auch immer, macht eure Herzen und euren Mund auf. Es ist viel leichter in den USA mit anderen in Kontakt zu kommen, was wirklich sehr schön ist. Lasst uns offen sein für andere Menschen und nicht so kühl. Man kann so viele interessante Menschen kennen lernen, wenn man ein wenig offener ist!

Also, das Leben war, ist und bleibt überragend großartig!
Genießt es!

Montag, 3. Oktober 2016

Hach....ist das Leben schön...

Heute hatte ich wieder einen wundervollen Tag. Wir waren in einem Park und haben tolle Sachen entdeckt. 





Irgendwie begleiten sie mich auf meiner ganzen Reise: meine Freunde!


Danach waren wir zur Christal Cathedral.




Nachmittags die Füße in den Pool und ne Runde chillen....herrlich

Abends gings zum Essen  zum Mexikaner. Ganz was Neues für mich... yammi.
Und ich hatte so viel Spass! Lachen ist doch einfach herrlich!!! Ich hab diese lieben Menschen so gern und bin so dankbar, dass ich sie erleben und genießen darf.
Das Leben ist so schön und natürlich super grossartig!

Sonntag, 2. Oktober 2016

Fullerton

Moin moin ihr Lieben.

Freitag bin ich nun mein letztes Stück gefahren. Und ich muss sagen, das ich langsam keine Lust mehr zum Auto fahren hatte. 
Nun bin ich in Fullerton. Gestern war ich in Los Angeles.





Heute hatte ich einen fantastischen Tag in Laguna Beach. Es ist so wunderschön dort!!! Und wir hatten so viel Spass!!!










Ich hatte mal wieder fast einen "Lach-Flash"  ;-)  Wer mich sehr gut kennt, der weiss wie das endet! Hab mich sehr zusammengerissen!  ;-) Wir hatten wirklich sehr viel Spass. Morgen ist leider schon mein letzter ganzer Tag hier in den Staaten. Schade.
Ich freue mich schon auf alle meine Lieben zu Hause. Aber ich werde all diese lieben Menschen hier vermissen. Ich habe sie alle so so gern! Es sollen nicht wieder 14 Jahre vergehen, bis ich zurück komme. Diese Reise war und ist so unbeschreiblich schön, denn ich habe sehr liebe Menschen wieder getroffen und viele neue liebe Menschen kennengelernt. Und ich bin so unendlich dankbar, dass ich das alles erleben darf!

Man,  dass Leben ist so was von grossartig!!!